Würth, RorschachPrime Tower, ZürichZKB, ZürichErweiterung Atel, OltenAXPO Gebäude N, BadenSt.Johanns-Rheinweg, BaselNovartis CampusErweiterte Liste (pdf)

WSJ 154 Novartis Campus

Natürlich gelüftete Grossraum-Büros mit Heiz- und Kühldecken. Die Büros können über Schiebefenster individuell gelüftet werden. Die Sitzungszimmer sind klimatisiert. Die Abluft der Sitzungszimmer strömt in die Grossraumbüros und gewährleisten dort eine minimale Grundlüftung. Im Erdgeschoss ist das beste italienische Restaurant der Stadt. Die Kühlung erfolgt zum Grossteil über die Nutzung von Rheinwasser (Fabrikwasser). Der Rest wird über eine Ammoniak-Kältemaschine abgedeckt, welche im Winter als Wärmepumpe genutzt wird.  

Leistungen: Energiekonzept, Planung Heizung / Lüftung / Klima
Bauherr:
 Novartis 
Architekt: V.M. Lampugnani
Bausumme HLKK: ca. 3.0 Mio.
Fertigstellung: 2008