Kunstmuseum, ChurRSA, SargansMdK, BaselZolli, BaselKunsthaus AarauKunsthalle BaselKloster EinsiedelErweiterte Liste (pdf)

Kunsthaus Aarau

Neben den architektonisch sehr hohen Ansprüchen waren die Aufrechterhaltung und der Weiterbetrieb der bestehenden Bibliothek eine Herausforderung. Die neue Lüftungszentrale wurde in sehr enge Platzverhältnisse eingeplant (ehemaliger Velokeller). Die Zuluft der Ausstellungsräume EG wird im Foyer abgesaugt und kann so doppelt genutzt werden.

Kurzbeschrieb HLK-Konzept Erweiterungsbau: Eigene Zone mit Kühlung, Entfeuchtung und Befeuchtung. Fussbodenheizung und Fussbodenkühlung.

Leistungen: Energiekonzept, Planung Heizung / Lüftung / Klima
Bauherr:
 Kanton Aargau
Architekt: Herzog & de Meuron
Bausumme HLKK: ca. 1.8 Mio.
Fertigstellung: 2003