Covid-19-Check

Für Lüftungs- und Klimaanlagen

In den Medien werden Lüftungs- und Klimaanlagen von Geschäftsliegenschaften vermehrt im Zusammenhang mit einer Übertragung von COVID19 genannt. Ein Risiko besteht insbesondere bei Anlagen mit Umluftbetriebsfunktionen oder hohen Leckageanteilen, denn diese können das Virus in Form von Aerosolen in der Atemluft im Raum verteilen. 

Als spezialisiertes Ingenieurbüro für Heizungs-, Lüftungs-und Klimaanlagen führen wir gerne einen kurzen Check bei Ihnen vor Ort durch. So wissen Sie schnell und zuverlässig, ob Ihre Anlagen mögliche Gefahrenherde darstellen oder ob irgendwo Verbesserungspotenzial besteht. Alternativ zu einem Besuch können Sie uns für die Analyse auch gerne Auszüge aus Ihrer Anlagendokumentation zustellen. 

Die Kosten richten sich nach Ort, Grösse und Umfang der Liegenschaft und liegen im Bereich zwischen CHF 500.– und 2000.– exkl. MWST.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Unser Ingenieur Ivan Gattlen ist gerne für Sie da. Als ehemaliger Leiter Gebäudetechnik einer Spitalgruppe verfügt er über eine breite Erfahrung im Umgang mit potenziell schädlichen Lüftungs- und Klimaanlagen.

Download Flyer [PDF]

 

 

 

Kontakt

Ivan Gattlen

Dipl. HLK-Ingenieur FH/SIA
MAS Wirtschaftsingenieur

T +41 61 336 94 03
E-Mail

 

 

 

Kontaktformular

Büro Waldhauser + Hermann AG
Ingenieurbüro USIC | SIA
Florenzstrasse 1D
CH-4142 Münchenstein 
Post Postfach
CH-4142 Münchenstein 1
Telefon +41 61 336 94 94
E-Mail mail@waldhauser-hermann.ch
Partner Christoph Borer
Pascal Emhardt
Margot MATIZ
Mario Regis